Category

Kleinkindglück

Category

Werbung: Dieses Gewinnspiel ist in Kooperation mit Windeln.de dem Onlinehändler rund ums Baby, Kleinkind, Mama und Schwangerschaft entstanden

Das erste Nachziehspielzeug von unserem Rabauken war die eine Hälfte des Stabmixers.

Da bei uns allerdings absolutes Kabel- und Steckdosenverbot herrscht und ich auch nicht wirklich Lust hatte, ständig neue Küchenutensilien zu kaufen, brauchten wir eine Alternative.

Da mein Sohn in zuckersüßer und ökologischer Kinderkleidung steckt, enthält der Artikel  Werbung für windeln.de

Es gibt sie. Die Mamas die es schaffen zu gefühlt jedem Termin mit 1A sitzendem Make-up zu kommen. Selbstverständlich als Erste und selbstverständlich ist das Kind wie aus dem Ei gepellt.

Und dann gibt es mich. Wenn ich es wirklich schaffe

Und nein, ihr müsst dazu nicht an die See fahren (wäre aber das beste). Dieser Blogbeitrag entstand einfach nur spontan im Urlaub, weg von unserem Dachgeschoss.

Es gab mal eine Zeit, da fand ich Hitze toll. Dann wurde ich schwanger und fortan reichten mir kuschelige 18-22 Grad um das Gefühl von Sommer zu haben. Mein Mann kommt sein ganzes Leben wunderbar mit 15 Grad zurecht.

Von daher war es damals eine ziemlich doofe Idee ins Dachgeschoss

Da mein Sohn in zuckersüßer Kinderkleidung steckt, enthält der Artikel  Werbung für windeln.de

Kennt ihr die Vloggerin Kristina Kuzmic? Diese Frau ist der Knaller. Ihr Humor ist on Point und auf ihrem You Tube Kanal parodiert sie Elternschaft. Eines ihrer Videos “I got nothing done today” inspirierte mich zu meiner Liste, der Dinge die ich GESCHAFFT habe. Obwohl ich mal wieder nichts geschafft habe (Achtung! Nachfolgender Artikel kann Spuren von Ironie enthalten!):

Alle hier genannten und abgebildeten Firmen haben mich nicht für diesen Beitrag beauftragt. Er entsprang ausschließlich meiner Wut. Sollte sich irgendwer falsch angefasst fühlen, möge er überlege warum und auf sich zeigen. Ich bin nicht dafür verantwortlich wenn sich irgendwer unwohl fühlt. Zartbesaitete Seelen mögen bitte weiterscrollen.

Kennt ihr das Gefühl, wenn kalte Wut in euch hochsteigt, euch festhält und es wirklich besser ist, dass der Auslöser nicht vor euch steht? Geht mir gerade täglich so. Auf dem Spielplatz. Im Sandkasten. Auf dem Weg zum

Dass unsere Kinderwunschzeit ein paar Jahre länger dauerte als gehofft, hat rückblickend betrachtet auch Vorteile. Äh, nee, streicht das. Rückblickend betrachtet, hatte es zusätzlich den Nachteil, dass ich viel Zeit hatte, festzustellen, was andere Eltern völlig falsch machen. Und wie wir es natürlich besser machen in Punkto Ernährung und Erziehung. Genau…    

Malcare WordPress Security