Mein Artikel ist Teil der Blogparade “Ich möchte nachhaltiger Leben – wo fange ich an?!” Schaut vorbei, wenn ihr euch für einen nachhaltigeren Lebensstil interessiert und wie ihr den umsetzen könnt.

Verbraucher: “Ich möchte weniger Wegwerfartikel weil die schlecht sind und allgemein viel nachhaltigere Produkte damit weniger Plastikmüll produziert wird.”

Was der Hersteller versteht: “Nachhaltigkeit ist der neue geile Scheiss! Wir nehmen einen Wegwerfartikel den es zwar bereits komplett abbaubar gibt aber wir machen daraus einen nicht biologisch abbaubaren Artikel zum mehrmaligen Verwenden und schreiben #nachhaltig und #wiederverwendbar drauf. Und verpacken es in Plastik. Und lassen es in China produzieren. Egal. Dat verkofft sich, geiiil!” 

Alle hier genannten und abgebildeten Firmen haben mich nicht für diesen Beitrag beauftragt. Er entsprang ausschließlich meiner Wut. Sollte sich irgendwer falsch angefasst fühlen, möge er überlege warum und auf sich zeigen. Ich bin nicht dafür verantwortlich wenn sich irgendwer unwohl fühlt. Zartbesaitete Seelen mögen bitte weiterscrollen.

Kennt ihr das Gefühl, wenn kalte Wut in euch hochsteigt, euch festhält und es wirklich besser ist, dass der Auslöser nicht vor euch steht? Geht mir gerade täglich so. Auf dem Spielplatz. Im Sandkasten. Auf dem Weg zum

Malcare WordPress Security