Werbung für Naturkosmetik aus der Beautybox von Fairybox, unbezahlt

Es ist Donnerstag, der “verdammte Axt, nur noch 11 mal schlafen bis Weihnachten”. Bene schnarcht harmonisch neben mir. Ich plane ein kleinen Blogbeitrag zu schreiben mit tollen Tipps wie man die Feiertage mit Baby möglichst entspannt und unstressig angeht. Der richtet sich dann wohl eher an Mütter die nicht stillen, da er ungehörig viel Pralinen mit Schuss enthalten wird.

Mal ernsthaft. Mein linkes Augenlid fängt an zu zucken wenn mir die ganzen Ratgeber vor meinen scrollenden Finger kommen: “Wie du entspannt durch die Weihnachtszeit kommst!” oder “Die zehn besten Tipps für friedliche Festtage!” Das ist schlimmerer Druck als die eine ALLES ENTSCHEIDENDE Klausur in Mathe zu Schulzeiten. Mich freut das wirklich, wenn ich lese, dass andere sich völlig frei machen von irgendeinem Weihnachtsstress. Das ist super! Blödsinnn, ich vergehe vor Neid (warum sind die so entspannt und wir …. nicht?).

Ich bin definitiv gestresst. Mein Baby hat Schnupfen und ich habe ihn stark im Verdacht, dass er heimlich Plätzchen genascht hat. Sein Aktionismus ist eigentlich nur mit einem Zuckerschock zu erklären. Jede Tür, Schublade, Box wird aufgerissen und entleert und seit heute reicht es ihm nicht mehr nur in den Trockner und den Geschirrspüler reinklettern zu wollen, neihein, er hat rausgefunden wie lustig es ist aus seinem Hochstuhl auf den Tisch zu klettern. Was dauert das auch so lange bis Mama ihm sein Essen reicht. Das arme Kind, jetzt muss es sich schon selbst versorgen!

Ja. Ich platze vor stolz. Ganz doll. ❤

Und nun, Kekse und Tee stehen wie immer zu meiner rechten in Benes Beistellbett, er schnarcht fröhlich weiter zu meiner Linken,  zeige ich euch die Weihnachtsausgabe der Fairybox.

Waaas? Du kennst sie noch nicht? Du Armes! ?Also, die Fairybox ist DIE führende Beautybox im Bereich der Naturkosmetik und sie kommt jeden Monat im Abo. Zum Stöbern klickt gerne hier oder hier oder hier. In ihr sind 4-5 Produkte zumeist in Originalgröße und ganz häufig vegan. Immer, wirklich immer sind die Produkte stimmig aufeinander abgestimmt und sie zu bekommen ist wie jeden Monat Geburtstag haben. Wer einsteigen möchte in die Naturkosmetik oder einfach regelmässig neue Produkte und Marken kennen lernen möchte, der wird sie lieben. Versprochen. Die Box gibt es als Abo (derzeit müsst ihr euch auf die Warteliste setzen lassen, da wohl ein paar mehr die Box haben möchten) und sie kostet 19,90 Euro für einen Gegenwert um die 50 Euro. Ihr wollte noch mehr lesen? Die Fairybox hat ihren eigenen Blog und veröffentlicht regelmässig sehr lesenswerte Artikel *click*.

benecos Nagellack vamp

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing Erfahrung Benecos Nagellack

Na? Habt ihrs gemerkt?

Ich bin so gestresst, dass ich vergessen habe den sechsten Hauptdarsteller aufs Gruppenbild zu packen! Und die Krönung: Ich denke mir beim Fotografieren noch die ganze Zeit “da stimmt doch irgendwas nicht, was ist es denn” und gucke sogar noch auf den Nagellack, der ganz traurig im Abseits stand. Und hätte ich nicht im Anschluss an das Gruppenbild den Tee/ Kaffee aufgerupft, das schöne Tannenbaumduftbäumchen in die Wohnung gestellt und auch sonst die anderen Produkte nicht fotolike behandelt, hätte ich nochmal zum Fototermin gebeten. #Urlaubgesucht #dringend

Na, das ist ja wohl diiiie Weihnachtsfarbe schlechthin! Ein richtig schön warmes, sattes Rot und er ist sogar 8-free und damit vegan. Ich habe ihn noch nicht probiert, habe aber sehr schöne Tragebilder gesehen und werde ihn zu Weihnachten ausprobieren. Er pflegt mit Avocadoöl und Vitamin H, was auch brüchigen Nägeln vorbeugt. 8- free bedeutet übrigens, dass auf die “gängigsten” Gifte verzichtet wird und das wären Formhaldehyd, Toluol, Kolophonium, Campher, Phthalaten, Parabenen, Silikonen und halogenorganischen Verbindungen. Zertifiziert? Nö. Für mich ok, da es schwer ist Nagellack mit einem aussagekräftigen Siegel zertifizieren zu lassen. Die Nagellacke von benecos findet ihr hier und er kostet um die 3,00 Euro.

TAOASIS Tannebaum Duftset

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing ErfahrungTAOASIS Tannenbaum Duftset

Wie süß ist das denn bitte! Ihr steckt das kleine Bäumchen auf einen Holzstab und steckt diesen in den Flakon und ganz schnell erfüllt schönster Weihnachtsduft eure Bude. Nicht zu doll, nicht zu wenig sondern einfach ganz lecker duftend nach Weihnachten mit Orange, Zimt und Mandarine. Bei uns verbreitet er seit einer Woche weihnachtliche Stimmung und ich hatte kein einziges mal das Bedürfnis die Flasche auf den Balkon zu stellen. Ihr bekommt ihn zum Beispiel hier und er kostet ca. 6,90 Euro und ist ein veganer Naturduft.

i+m Age Protect Nährende Creme

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing Erfahrung i+m Age Protect Nährende Creme

Ich mag an dieser Firma zwei Dinge: 1. Sie kommen aus Berlin (watn, Heimvorteil!) und 2. haben sie vernünftige Produkte wie dieses und dazu vernünftige Preise. Die Creme kommt mir sehr zugute, da sie sehr reichhaltig sein soll (Hallo, trockene Heizungsluft) und Nachtkerzenöl beinhaltet, was sehr beruhigend wirkt. Hyaluron spendet Feuchtigkeit und Arganöl fördert die Regeneration. Sie kostet 18,90 Euro und DM führt i+m Berlin mittlerweile.

Golconda Haarseife

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing Erfahrung Golconda Haarseife

Ich habe mich noch nicht getraut, werde es aber machen! Bei Haarseifen bin ich vorsichtig, nach einem sehr unschönen Erlebnis. Ach, reden wir einfach nicht drüber *PipiindenAugen* Was es verspricht, macht mir Hoffnung, dass ich danach kein Vogelnest auf dem Kopf habe: es soll schäumen (auch wenn wir alle wissen, dass das so gar nichts über die Reinigungsleistung aussagt, so gibt es einem doch schon das Gefühl “ah, jetzt wirds sauber, schäumt ja schliesslich!”, oder?) In der Haarseife sind Kakao- und Sheabutter, Rosmarin und Brennnessel und die Kombi soll Haarausfall und Schuppen vorbeugen und vor allem die Durchblutung der Kopfhaut anregen. Was mir sofort gut gefällt ist die Verpackung. Komplett ohne Plastik und optisch super. Ihr bekommt die vegane Seife hier und sie kostet ca. 5,25 €.

uoga uoga Cherry Lip Gloss

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing Erfahrung uoga uoga Cherry Lip Gloss

Aww ? I love rote Lippen sehr much. Der Gloss von uoga uoga schenkt euren Lippen mit Rizinus,- Moringa-, Mandel- und Himbeersamenöl extra viel Feuchtigkeit und Macadamianuss- und Jojobaöl nähren und schützen eure geplagten Winterlippen. Hässliche Fisseln an der Lippe will schliesslich keiner haben. Der Gloss ist COSMOS zertifizert, kostet ca. 12,99 Euro und ihr bekommt ihn unter anderem hier.

Lebensbaum Kaffee-Chai Tee

Fairybox Dezember 2018 Naturkosmetik Unboxing Erfahrung Lebensbaum Kaffee-Chai Tee

Das Weihnachts-Goodie! Ein sehr feiner, leckerer Tee, nein Kaffee, ach, beides! Es ist ein Tee mit einer feinen Kaffeenote und ganz leckeren weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt, Kardamon und Koriander. In einer Packung sind 20 Teebeutel drin und er kostet ca. 3,70 Euro und ihr bekommt ihn hier.

Für mich war die Box die reinste Inspiration für süße Weihnachtsgeschenke und Mitbringsel. Und ich mach mir Gedanken! 😀 Ein wunderbarer Abschluss für ein schönes Jahr mit der Fairybox. Liebevoll zusammengestellt, nachhaltig verpackt und jeden Monat eine schöne Bereicherung. Merci. <3

Alles Liebe,

Eure Nita

 

Du möchtest mehr über mein Mamaleben und Schwangerschaft lesen, magst nachhaltige, natürliche Beautyprodukte und schnelle, leckere Rezepte? Und das ganze mit einem Augenzwinkern geschrieben? Jeden Sonntag so ab 12.00 Uhr, je nachdem ob es unser Schatz Benedikt zulässt kommt ein neuer Blogbeitrag auf meiner Seite Nitas Pleasures.

Auf Instagram und Facebook nehme ich dich ein bisschen durch unseren Alltag mit. Ich freu mich, wenn du uns begleitest.

Write A Comment

Malcare WordPress Security