Erinnert ihr euch noch, dass sich eure Eltern immer etwas selbstgemachtes von euch zu Weihnachten wünschten? “Gib nicht dein Taschengeld aus. Wir freuen uns viel mehr, wenn es selbst gebastelt ist.” Tja. Das geht wieder von vorne los wenn sie Großeltern werden! Nun ist unser Kleiner noch so klein, dass es noch keine Mini-Picassos von ihm geben wird, die den Kühlschrank der Großeltern verschönern. Macht nichts.

Ich zeige euch ein super einfach zu machendes Geschenk, das garantiert nur einmal auf der Welt vorkommt.

Weihnachtsgeschenktipp DIY Baby Fussabdrücke

Ihr braucht:

  • ein Baby
  • Fingermalfarbe (führt jeder Spielzeugladen)
  • ausreichend weiße Bilderrahmen oder was immer ihr schön findet
  • einen ausrangierten Kosmetikpinsel (oder sonst einen Pinsel)

Zusätzlich solltet ihr genügend Bestechungsmaterial bei euch haben, damit euer Baby die Lust nicht zu schnell verliert und im blödesten Moment wegkrabbelt. Für den Fall braucht ihr noch einen Eimer mit Wasser, Waschlappen und ausreichend viele Handtücher in der Nähe.

Weihnachtsgeschenktipp DIY Baby Fussabdrücke Mamablogger

Das erste Mal habe ich Benes Füße verewigt als er fünf Monate alt war. Sein Papa hatte Geburtstag. Sein erster Geburtstag als Papa, die Hitzewelle tobte gerade und ich versuchte unseren Sohn davon zu überzeugen, dass ich Farbe auf seine Füßchen auftrage und diese dann auf die Leinwand werfen kann. Am Ende war ich fix und fertig, die Farbe war üüüüberall, jeder Tropfen der daneben ging schien sich zu verfünffachen und beim Versuch die Spuren zu beseitigen war ich klitschnass. Ich habe neulich erst noch Farbe gefunden. Mit fünf Monaten konnte Bene noch nicht krabbeln aber super rollen und fing an sich herauszuwinden. Was waren das für entspannte Zeiten! 😉 Jetzt hat Bene die Treppe geentert, zieht sich hoch, mir dabei die Hose runter, krabbelt wie ein Wahnsinniger durch die Gegend und räumt alles aus. Stillhalten? Hahaha!

Super Voraussetzungen um Fußabdrücke von Benes Knutschfüßchen zu nehmen.

Weihnachtsgeschenktipp DIY Baby Fussabdrücke Mamablogger

Übung macht den Meister:

Weihnachtsgeschenktipp DIY Baby Fussabdrücke Mamablogger Am besten setzt ihr euch weit weg von Teppichen oder anderen ähnlich empfindlichen Materialien. Was ihr auf keinen Fall habt ist Zeit. Babys Beine sind immer in Bewegung, Stillstand gibt es nicht. Ich habe mal versucht Benes Bewegungen nachzumachen mit dem Ergebnis, dass ich nach 15 Minuten diverse inaktive Muskeln spürte und mir fast eine Bänderzerrung geholt hätte. Unfassbar wie bewegungsstark ein so kleines Wesen sein kann. Und wie doll er kneifen kann….

Es gilt also die Farbe pronto auf Babys Füsse zu bringen und eure Leinwand sofort auf die Füßchen zu pressen und dabei  – und das ist die wahre Herausforderung –  NICHT wackeln sonst verrutscht euch alles. Wir haben es zu zweit gemacht, mein Mann malte, ich versuchte ziemlich erfolglos Bene zum Stillhalten zu überreden. Am Ende habe ich ihn gestillt, damit mein Mann hat “entspannt” seine Füßchen bemalen konnte.

Weihnachtsgeschenktipp DIY Baby Fussabdrücke Mamablogger

Die Farbe haben wir von seinen Füßchen mit einem Lappen abgewischt und weiter ging es mit der nächsten Farbe. Abends kam er in die Wanne und dann waren so gut wie alle Farbkleckse weg. Mal ganz abgesehen davon, dass Fingermalfarbe genau für den Zweck gemacht ist.

Trocknen lassen, fertig.

Natürlich werden es keine perfekten Bilder mit Babyfüssen. Wer fehlerfreie, perfekte kleine Kunstwerke haben möchte, für den ist das nichts. Wir finden sie perfekt, gerade weil sie nicht perfekt sind und wir uns auch noch in vielen Jahren an unser 1. Weihnachtsfest zu dritt erinnern werden.

Alles Liebe,

Eure Nita

Du möchtest mehr über mein Mamaleben und Schwangerschaft lesen, magst nachhaltige, natürliche Beautyprodukte und schnelle, leckere Rezepte? Und das ganze mit einem Augenzwinkern geschrieben? Jeden Sonntag so ab 12.00 Uhr, je nachdem ob es unser Schatz Benedikt zulässt kommt ein neuer Blogbeitrag auf meiner Seite Nitas Pleasures.

Auf Instagram und Facebook nehme ich dich ein bisschen durch unseren Alltag mit. Ich freu mich, wenn du uns begleitest.

Write A Comment

Malcare WordPress Security